Noch ist es ja ein wenig bis zum Saisonstart, aber wir dürfen euch schon mal einen Testspielgegner präsentieren. Im Rahmen der Saisoneröffnung am 15. September ist kein geringerer als Henry Thom mit seinen Selber Wölfen zu Gast. Wir messen uns mit einem Süd-Oberligsten und einem Halbfinalisten der letzten Saison!

Schon seit Jahren gehört der VER Selb (so der Vereinsname) zu den Spitzenteams im Süden. Seit 2012 sind die Wölfe Dauergast in den Oberliga-Playoffs, zogen 2013, 2014 und 2018 in die Playoffs ein. Dazu gewannen sie 2014 die Meisterschaft der Oberliga Süd. Auch in der neuen Saison wird das Team um unseren Trainer Henry Thom wieder eine wichtige Rolle im Kampf um ein Endrunden-Ticket spielen. Und wenngleich man in Selb noch fleißig am Kader bastelt, so kann man sich jetzt schon auf prominente Namen freuen. Ex-Nationalspieler Florian Ondruschka, die Oberliga-Legende Lanny Gare und der ehemalige Hamburger Niklas Deske sollten die bisher bekanntesten Namen sein. Und natürlich „Sir Henry“ an der Bande.

Merkt euch daher schon mal den 15. September vor. Das Spiel beginnt um 18:30 Uhr, alles weitere zur Saisoneröffnung gibt es im Laufe der kommenden Wochen!